Eine Einführung ins Buch und Thema:

Sprach-Führer zum Erfolg

Dieser Sprach-Führer zum Erfolg will ein Werkzeugkasten und kein Rhetorikbuch sein! Er kann Muster von Sprechen, Zuhören oder Wahrnehmen aufzeigen und bedenkbar machen, so dass Sie damit Ihr Leben erfolgreich durch Sprache gestalten. Er zeigt ihnen analog einem Reiseführer eine praktische Toolbox, mit deren Werkzeugen Ihre Gespräche gelingen werden. Selbst wenn Kritikgespräche eskalieren, Feedback tief verletzt  und „aus einer Mücke ein Elefant“ wird, gibt es erstaunlich einfache Werkzeuge, um Fakten zu benennen, unterschiedliche Deutungen zu erkennen und Auseinandersetzungen zu deeskalieren.

Unser Sprachführer gliedert sich analog der Werteskala des amerikanischen Psychologen Clare W. Graves. Er beschreibt besondere, aufeinander aufbauenden Werte, die uns Antrieb geben. In den Werkzeugkästen finden sie das Handwerkzeug, mit dem Sie Ihre persönlichen Kommunikations-Brücken bauen können:

Fakten bauen die Brücke der Orientierung,
Feedback schafft die Brücke der Persönlichkeit
Analyse ordnet die Brücke zur Klarheit,
Führung begleitet über die Brücke zu Engagement
Zuhören verbreitert die Brücke der Vielfalt
Innere Stärke stützt die Brücke zum Mut.

So sind Sie dann – egal ob im privaten oder beruflichen Kontext – auf verschiedenste Situationen optimal vorbereitet und letztlich auch erfolgreich.
Nutzen Sie die Werkzeuge bewusst für wertvolle Gespräche – Sie werden weniger daherreden.

Inhalt

Vorwort
Werkzeuge wert-vollen Sprechens

1. Deutungen sind der Fakten Tod
1.1 Über die Wirklichkeit der Wirklichkeit
1.2 Die Redlichkeit im Sprechen

2. Feedback und andere schwierige
Gespräche
2.1. Feedback –der Schlüssel zu mir
2.2. Keine Angst vor Kritikgesprächen
2.3. Konfrontationen tolerieren


3. Analyse als Performancetreiber
3.1. Die Ursachenanalyse – technische Störungen beheben
3.2  Die GAP-Analyse – Performance erzielen

4. Führen durch das Wort
4.1. Wo der Schwanz mit dem Hund wedelt
4.2. Gut gefragt ist halb erfolgt

5. Sprechende Zuhörer erfahren mehr
5.1. Alterozentrik - eine positive Einstellung
5.2. Logik -  Zuhören für Unwissende
5.3. Spiegeln - eine therapielose Kunst


6. Innere Stärke für Stehaufmännchen
6.1. Selbstkonzepte gewaltfrei verwirklichen
6.2. Überzeugend in der Brandung stehen



Fast Reader                    
Weiterführende Literatur
Die Autoren
Register

 

 


Home

Sie möchten mehr erfahren? Rufen Sie uns an (Tel. 02195/926900) oder senden Sie uns eine E-Mail.

A-M-T Management Performance AG | Südstraße 7 | 42477 Radevormwald | Tel: +49-(0)2195-92 69 00 | Fax: +49-(0)2195-92 69 01 | Email: performance@a-m-t.de