Leading to Performance – Führungs- und Trainingserfolge nachhaltig umsetzen und messen

Improving Performance ist ein ganzheitlicher Ansatz, der sowohl Unternehmens- als auch Mitarbeiterfak-toren bei der Suche nach geeigneten Maßnahmen zur Leistungsverbesserung in Betracht zieht. Da er einen Ergebnisabgleich zwischen angestrebten Ergebnissen und erreichter Performance (Nutzen bezüglich der Anforderung) vorsieht, bietet er die Möglichkeit, auch die Leistung von Personal- und Organisationsentwicklung, deren Beitrag zum Unternehmenserfolg ansonsten schwer messbar ist, in die strategische Zielfindung einzubeziehen.

Leadership-Kompetenz zu entwickeln ist eines der zentralen Themen zur Steigerung der Performance im Unternehmen. Dabei ist es für eine Führungskraft wichtig, den Blick sowohl auf das fachliche Können als auch auf die Fähigkeit auszurichten, die Mitarbeiter zu führen und weiterzuentwickeln, die ihr anvertraut worden sind. Dies zeichnet einen Leader oder eine Führungspersönlichkeit gegenüber einem Manager aus.

Inhalt

Vorwort
Wie Sie dieses Buch nutzen

Teil 1 Closing the Learning Doing Gap

1.Tina Sung
Entwicklung zum Performance Consultant: Notwendigkeit und Chancen

2.Ken Blanchard
Performance Improvement – Die Lücke zwischen Lernen und Tun schließen (Closing the Learning Doing Gap)

3.Stephen C. Lundin
Die „Fish“-Philosophie – und ihre Bedeutung für Leadership

Teil 2 Performance Improvement

1.Thomas Lorenz
Eine kleine Einführung in Sinn und Nutzen von Performance Improvement

2.Dana Gaines Robinson
Vom Training zur Performance: Den Wandel vollziehen

3.Meinhard Vester und Thomas Lorenz
Vom Seminarverwalter zum Performance Coach

4.Thomas J. LaBonte
Workplace Learning und Performance – eine Fallstudie des Performance Improvement

5.Jack J. Phillips
Return on Investment – Evaluierung von Weiterbildungsinterventionen

6.R. Niki Harramach
„Clear Goals First“– Anforderungen an ein effektives Bildungscontrolling

7.Klaus D. Wittkuhn
Performance Management – eine systemische Betrachtung

Teil 3 Leadership

1.Stefan Oppitz
Leadership und Performance – eine Einführung

2.Maxine Dalton
Der effektive globale Manager – Arbeiten und Führen über Landes- und Kulturgrenzen hinweg

3.Gudrun Höy
Diversity Management: Chance für Individuen und Organisationen

4.Ulrich Schumacher
Leadership Development in einer internationalen Organisation

5.Betsy Kendall und Vanessa Rhone
Weisheit und Leadership – Entwicklung von Führungspersönlichkeiten

6.William Byham
Leadership entwickeln durch professionelles Nachfolgemanagement

7.Mario Vaupel
Leadership-Asset: Die Performance der strategischen Führung erfassen und steuern

Anhang

Autoren
Literaturverzeichnis
Stichwortverzeichnis


Home

Sie möchten mehr erfahren? Rufen Sie uns an (Tel. 02195/926900) oder senden Sie uns eine E-Mail.

A-M-T Management Performance AG | Südstraße 7 | 42477 Radevormwald | Tel: +49-(0)2195-92 69 00 | Fax: +49-(0)2195-92 69 01 | Email: performance@a-m-t.de