Es ist leichter, zum Mars vorzudringen als zu sich selbst.
C. G. Jung

Eine Einf├╝hrung in verschiedene Pers├Ânlichkeitsinstrumente


Auf der Br├╝cke Pers├Ânl-ICH-keit befinden sich Menschen, die Selbstbewusstsein durch ihre Einzigartigkeit finden.

Buch: Selbstbewusstsein

Was Kunden h├Ąufig zu Pers├Ânlichkeit nachfragen

  • Diversity: Jeder Jeck ist anders ÔÇô sich und andere besser verstehen
  • Vertrieb: Reden ist Silber, Zuh├Âren ist Gold ÔÇô Kundenorientierung leben mit dem MBTI┬«
  • Teamentwicklung: Geht hier nicht, gibtÔÇÖs hier nicht ÔÇô Unterschiedliche Pers├Ânlichkeiten ins Team einbinden
  • Lizenzierung: MBTI┬«, 16PF┬«, Firo-B┬«, Werte-Profil┬« als Trainer/in selber anwenden
  • Bewerbung und Auswahl: Als richtige Person am richtigen Ort

Wirkung durch Faszination als Pers├Ânlichkeit

Steigen Sie mit uns in die faszinierende Welt der Pers├Ânlichkeit ein. Sie finden eine Vielzahl von Instrumenten, die Ihnen helfen, Ihre eigene Pers├Ânlichkeit zu erkennen und im Team mit anderen zu nutzen. Erleben Sie in unseren Veranstaltungen, wie faszinierend Pers├Ânlichkeit ist und welche Kraft entsteht, wenn Sie und Ihre Kollegen Ihre eigenen St├Ąrken einbringen k├Ânnen.

mobile

FIRO-B┬« — Der Schl├╝ssel zu produktiven Beziehungen

Hier kommen Sie auf die FIRO-B®-Seite

16PF┬« — Pers├Ânlichkeitsinventar f├╝r Diagnostik und Auswahl

Hier kommen Sie auf die 16PF®-Seite

Benchmark┬« — das 360-Grad Feedbackinstrument

Hier kommen Sie auf die Benchmark®-Seite

Werte-Profil┬« — Das Wertepotenzial der Mitarbeiter erfassen

Hier kommen Sie auf die Werte-Profil®-Seite

Myers-Briggs-Typenindikator®

Hier kommen Sie auf die MBTI®-Seite

Einsatz und Nutzen von Pers├Ânlichkeitsinstrumenten – Eine ├ťbersicht

Um den richtigen (oder vielmehr geeigneten) Einsatz eines Pers├Ânlichkeitsinstruments zu bestimmen, ist es wichtig zu wissen, dass es unterschiedliche Zugangswege zur Beschreibung von Pers├Ânlichkeit gibt.

So gibt es zum einen den Eigenschaft- oder Trait-Ansatz. Dieser ist insbesondere bei der Personalauswahl und Diagnostik anzuwenden. Trait-Ans├Ątze beruhen auf der Annahme, dass sich die St├Ąrke einer Pers├Ânlichkeit entlang eines Sets von Merkmalen bestimmen und insbesondere mit anderen Personen vergleichen l├Ąsst. Ein renommiertes Instrument dieses Trait-Ansatzes ist der 16PF┬«.

Auf der anderen Seite bieten Typeninstrumente - wie der MBTI┬« - eine ideale Basis f├╝r Entwicklungsaussagen. Ausgangspunkt dieses Ansatzes ist die Annahme, dass Menschen in ihrer Pers├Ânlichkeit so genannten Pr├Ąferenzen folgen. Aus der jeweils spezifischen Kombination von Pr├Ąferenzen einer Pers├Ânlichkeit lassen sich dann m├Âgliche Entwicklungsaspekte, nicht jedoch eignungsdiagnostische Aspekte, ableiten.

Dar├╝ber hinaus gibt es Ans├Ątze, die dabei unterst├╝tzen zwischenmenschlicher Beziehungen zu beschreiben. Zum einen Bed├╝rfnis- oder motivorientierte Modelle wie der FIRO-B┬«, der z.B. zur Kl├Ąrung in Teamprozessen, zum anderen Modelle, die durch Erfassen des Selbst- und Fremdbildes bei F├╝hrungskr├Ąften ein 360┬░-Feedback zu F├╝hrungskompetenzen erstellen ÔÇô ein solches Feedback-Instrument ist z.B. Benchmarks┬«

In der untenstehenden Tabelle haben wir die grunds├Ątzlichen Einsatzbereiche der verschiedenen Ans├Ątze zusammengefasst. So kann gew├Ąhrleistet werden, dass die unterschiedlichen Zugangswege zur Beschreibung von Pers├Ânlichkeit richtig gew├Ąhlt werden.


Home

Sie m÷chten mehr erfahren? Rufen Sie uns an (Tel. 02195/926900) oder senden Sie uns eine E-Mail.

A-M-T Management Performance AG | Südstraße 7 | 42477 Radevormwald | Tel: +49-(0)2195-92 69 00 | Fax: +49-(0)2195-92 69 01 | Email: performance[at]a-m-t.de